Gedankenspiele – meine Gedanken zu Cyberia und ihre Geschichte…

Wenn in Zeitungen Kommentare zu aktuellen Ausstellungen gegeben werden, oder auch zum Beginn von Ausstellungen selbst, gibt es oft Spekulationen darum, was den Künstler wohl dazu gebracht haben möge, dieses oder jenes besondere Werk zu erschaffen. Manchmal war mir, als könnte der Kommentar zutreffend sein. Ein anderes Mal fand ich das Gegenteil…

Wie auch immer! Falls Sie das Motiv “Cyberia und der Alien” dazu verleitet hat, zu spekulieren, welche Eingebungen mich dazu bewegt haben könnten, darf ich Ihnen hier eine besondere Freude machen!

Während die Arbeiten an der Zeichnung fortschritten, gingen mir immer wieder bestimmte Dinge durch den Kopf, so dass ich nach der Fertigstellung des Kunstwerkes die Geschichte dazu ebenfalls fertig hatte – virtuell, sozusagen… Eine Weile später habe ich sie zu Papier gebracht, was Ihnen die einmalige Gelegenheit gibt, zu erfahren, was während der Arbeit an dem Bild tatsächlich meine Gedanken waren…

Übrigens – falls jemand sich genötigt fühlt, nach dem Lesen ein Urteil darüber abzugeben, was da in meinem Kopf herum spukte, frage ich einfach nur: “Wie hätte Ihre Geschichte ausgesehen, hätten Sie die Möglichkeit gehabt, eine Vision aus Ihrem Innersten zu ergreifen, zu einem Bild zu formen und darüber zu schreiben?”… Genau! Also dann viel Spaß beim lesen!

 

Cyberia und der Alien

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.